Home |  Gemeinde |  Tourismus-Info |  Ferienhäuser |  Kirchengemeinde |  Vereine |  Gaststätten |  Unternehmen |  Soziale-Einrichtungen | 

 

Sie befinden sich hier: Geschichte des Dorfes 66 von 72 Seiten

 

<< Zurück Seite 66 von 72 Nächste Seite >>

Aus dem Sterberegister der Kirchengemeinde Leopoldshagen :

16/1857: Mathilde Auguste Marie  B a l l s c h m i e d e , Tochter des Schulzen

Johann  B a l l s c h m i e d e ; 15 Tage alt; den 14. September 1857 nachmittags vier Uhr

in Leopoldshagen  an Krämpfen verstorben; am 17. September 1857 begraben.

Letzte Leiche auf dem um die Kirche belegenen Kirchhofe.

17/1857: Wilhelm Karl Friedrich W i t t, Sohn des Arbeitsmanns Carl W i t t; 3 Jahre        

 4 Monate 4 Tage alt; den 21. September 1857 nachmittags zwei Uhr in Leopoldshagen  an

Abzehrung verstorben; am 24. September 1857 begraben: Erste Leiche auf dem neuen

Begräbnisplatz vor dem östlichen Dorfende.

 

<< Zurück Seite 66 von 72 Nächste Seite >>

 
Öffentlich Bekanntmachung
Aktuelle Informationen
Geschichte des Dorfes



  Copyright  ©  2005 Gemeinde Leopoldshagen | Webmaster | powered by SPEICHERHOSTING.COM TOP