Home |  Gemeinde |  Tourismus-Info |  Ferienhäuser |  Kirchengemeinde |  Vereine |  Gaststätten |  Unternehmen |  Soziale-Einrichtungen | 

 

Sie befinden sich hier: Geschichte des Dorfes 37 von 72 Seiten

 

<< Zurück Seite 37 von 72 Nächste Seite >>

                                                                       - 6 -

1961-

verrichtete in Leopoldshagen die Katechetin Elfriede  H a b e c k  ihren Dienst. Sie verließ im Oktober 1961 Leopoldshagen.

 

1963 – 1980

Heinrich Friedrich  A d a m y  geboren  06.08.1908, am 01.11.1963 in Leopoldshagen  als Pastor eingeführt, ging 1980 in den Ruhestand und lebte in Pasewalk, Evang. Feierabendheim. Er verstarb am 30.11.1990 in Pasewalk.

 

1980 – 1986

Vakanzvertretung durch Pastor Rudi  M ö l l e r, Pfarrer zu Kagendorf geboren am 05.01.1935 in Stralsund, Theologiestudium in Greifswald 1958 – 1963, von 1968 – 2000 Pfarrer in Kagendorf, 1970 verheiratet mit der Katechetin  Melitta M ö l l e r  geborene        S a l z s i e d e r, seit Juli 2000 Witwer und als Pfarrer  i. R. wohnhaft in Anklam.

Er war bis 31.07.1986 Pastor in Leopoldshagen .

 

1986 –

Rainer  S c h i l d  geboren am 16.12.1958 in Potsdam-Babelsberg, studierte Theologie in Berlin, seit 01.08.1986 Pastor zu Leopoldshagen. Schon 20 Jahre im Amt, er bekam noch das Kirchspiel Altwigshagen dazu. Seit 1986 Kirchenkreis Ueckermünde.

 

2004 - 2005

Vikar Andreas Zander, geboren am 17. August 1971 in Barth am Bodden. Theologiestudium zu Berlin. Examsgottesdienst am 28.08.2005 in der Leopoldshagener Kirche.

 

<< Zurück Seite 37 von 72 Nächste Seite >>


 
Öffentlich Bekanntmachung
Aktuelle Informationen
Geschichte des Dorfes



  Copyright  ©  2005 Gemeinde Leopoldshagen | Webmaster | powered by SPEICHERHOSTING.COM TOP